Eye Camp

Unterstützung von Familien und Kindern in Kampala, Uganda

Seit 2009 unter­stützt das Pro­jekt „Bera Encu­ka­cu­ka – Be the chan­ge“ Fami­li­en in einem Slum­ge­biet am Ran­de von Kam­pa­la in Uganda.

Das Pro­jekt fand bis­lang in Zusam­men­ar­beit mit der loka­len Part­ner­or­ga­ni­sa­ti­on KCSC – Kawem­pe Caring Sup­port Cen­ter statt. Ein Team loka­ler Sozi­al­ar­bei­te­rIn­nen leis­tet Eltern- und Fami­li­en­be­ra­tung, Auf­klä­rungs­ar­beit sowie Gebietsbetreuung.

Der Groß­teil der Unter­stüt­zung von Life Earth fließt in die Bil­dung von sozi­al benach­tei­lig­ten Kin­dern und Jugend­li­chen (meist Halb- oder Voll­wai­sen) im Ziel­ge­biet. Auch not­wen­di­ge medi­zi­ni­sche Behand­lun­gen für bedürf­ti­ge Kin­der wur­den zum Teil von Life Earth getra­gen. Volon­tä­rin­nen, die für Life Earth im Ein­satz waren, haben eini­ge der betreu­ten Fami­li­en in die­sem Jahr auch zu Hau­se besucht und eine Schreib­werk­statt für die geför­der­ten Kin­der organisiert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Bäume für Tansania

Bäume für Tansania

Auf­fors­tung brach­lie­gen­der Land­flä­chen – Errich­tung von Arbeits­plät­zen – Berufs­aus­bil­dung für Jugend­li­che – Siche­rung und Ver­bes­se­rung der…

mehr lesen
Eye Camp 2018

Eye Camp 2018

Vom 19. bis 24. Sep­tem­ber 2017 fand bereits das 10. Eye Camp im Ros­mi­ni­an Health Cen­ter in Tan­sa­nia statt.

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This